> KUNDENSERVICE

KUNDENSERVICE

Was ist Kundenservice in einer Werkstatt?

 

01/10/2018

Denken Sie darüber nach, wie es sich anfühlt, wenn Sie als Kunde einen herausragenden Kundenservice erhalten. Man fühlt sich von seinem Gegenüber respektvoll behandelt und merkt, dass dieser stets versucht hilfsbereit zu sein und gleichzeitig das Gefühl vermittelt, stolz darauf zu sein, was er tut.

Ist das nur gesunder Menschenverstand? Ist es selbstverständlich oder einfach etwas, worüber Sie nicht einmal nachdenken müssen? Offensichtlich nicht, weil wir uns alle an Situationen erinnern können, in denen wir nicht zufrieden waren. Sind wir dann immer wieder zu diesem Dienstleister zurückgekehrt? Wahrscheinlich sind wir woanders hingegangen und haben diesen unbefriedigenden Service nie wieder in Anspruch genommen.

In Ihrer Werkstatt muss ein guter Kundenservice immer gewährleistet sein, denn Sie müssen bestehende Kunden halten und neue Kunden gewinnen, um Ihr Geschäft aufrecht zu erhalten.

Hier sind zehn aktuelle Statistiken, die zeigen, wie wichtig Kundenservice ist:

SCHON GEWUSST?

TRW Discs

 

Lassen Sie uns also zusammenfassen, was einen guten Kundenservice ausmacht und was für Ihre Kunden am wichtigsten ist.

Die Werkstattumgebung

Hier ist eine Checkliste von Dingen, die vom Kunden begrüßt und geschätzt werden. Diese sind für Sie und Ihr Unternehmen vielleicht nicht direkt umsetzbar, dennoch aber gute Ziele, worauf Sie hinarbeiten können.

Die Arbeit

Dem Kunden ist nichts wichtiger, als das Gefühl vermittelt zu bekommen, dass die Werkstatt mehr Wert darauf legt, das Auto in einen guten, sicheren und funktionierenden Zustand zu bringen, als eine Gewinnmaximierung zu erzielen.

Gewinne sind natürlich wichtig und halten Ihr Unternehmen am Leben, aber langfristig ist ein zuverlässiger Service mehr wert als eine kurzfristig höhere Rendite. Versuchen Sie niemals, teurere Teile oder Teile, die nicht wirklich ersetzt werden müssen, zu verkaufen - bieten Sie jedoch auf jeden Fall Optionen für Ersatzteile an, die bald benötigt werden, da sie diesen Werkstattbesuch für den Kunden effizienter und kostengünstiger machen können.

Kundeninteraktion

Wichtig ist auch die Art und Weise, wie Sie begrüßt werden. Wenn Sie sich dem Kunden vorstellen, ihm die Hand schütteln oder ihn persönlich mit Namen ansprechen, hinterlässt das einen guten Eindruck und repräsentiert Ihre Werkstatt als hochprofessionelles Unternehmen. Wenn Sie also einen guten Kundenservice anbieten, wird Ihr Kunde gleichzeitig auch das Gefühl haben, dass Sie sich auch um das Fahrzeug professionell kümmern werden.

Das Gleiche gilt für alle, die ans Telefon gehen oder an der Rezeption sitzen. Wenn sich diese Person an Stammkunden erinnert und sich interessiert mit ihnen unterhält, selbst mit einem einfachen "Hallo, wie geht es Ihnen seit dem letzten Mal?", kann das einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. In der Tat gibt es keinen Grund, warum nicht das ganze Team dazu ermutigt werden sollte, den Kunden persönlich zu begrüßen um ihm zu zeigen, dass man sich auch an ihn erinnert und den Kunden kennt.

Diesen freundlichen und fürsorglichen Eindruck findet man auch online wieder. Eine Website, die Bilder und Namen von Teammitgliedern zeigt, vermittelt ein ehrliches und offenes Geschäft - wenn Sie außerdem Kundenreferenzen hinzufügen, haben Sie eine Webseite, die nicht nur Ihre Dienstleistungen vorstellt, sondern auch eine Plattform, die bestehende und neue Kunden zufriedenstellt und von Ihrer Arbeit überzeugt. Heute ist es leider nicht zu verhindern, dass Kunden sich zuerst einmal online über Ihre Leistungen informieren und diese danach beurteilen, bevor sie Ihnen eine Chance geben, sich wirklich zu beweisen – Sie können also schon einen professionellen ersten Eindruck hinterlassen, indem Sie Ihren Onlineauftritt richtig machen.

Nachdem der Kunde das Fahrzeug bei Ihnen abgegeben hat und Sie den Zustand bewertet haben, rufen Sie Ihren Kunden an. Besprechen Sie mit ihm die zu erledigenden Arbeiten und fragen Sie ihn, ob er mit Ihrem Vorhaben einverstanden und zufrieden ist. Dies ist ein ausgezeichneter Weg, um zu versichern, dass es Ihr Hauptanliegen ist, dem Kunden einen guten Service zu bieten. Verfolgen Sie dies bis zum Ende des Auftrags, indem Sie sich mit dem Kunden bei der Übergabe in der Werkstatt treffen, um alles zu besprechen.

Sie denken vielleicht, dass diese Dinge selbstverständlich sind, dennoch ignorieren viele Betriebe solche Ratschläge und denken, dass alles von selbst geschieht. Das ist Ihre Chance. Sie können sich von Ihren Mitbewerbern abheben und durch solche scheinbar einfachen, aber wichtigen und effektiven Dinge wahrgenommen werden. Fragen Sie sich, wie oft Sie in letzter Zeit einen wirklich guten Service erfahren haben? Einen Service, von dem Sie den Leuten erzählen oder darüber schreiben würden? Wahrscheinlich nicht allzu oft und genau das ist der Grund weshalb man es tatsächlich merkt, wenn man es erlebt.

Machen Sie großartigen Kundenservice zu einer Priorität für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden werden Sie bemerken.

LADEN SIE UNSER KUNDENSERVICE E-BOOK HERUNTER

LADEN SIE UNSER KUNDENSERVICE E-BOOK HERUNTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

THANK YOU FOR REGISTERING TO RECEIVED OUR CUSTOMER SERVICE EBOOK.

We will contact you when it is available for download.

 
TELL US YOUR STORY

ÄHNLICHE ARTIKEL

;
x FREE eBook Download

KOSTENLOSER EBOOK-DOWNLOAD

Erfahren Sie, wie Sie bessere Ergebnisse erzielen können.
Kundenbetreuung in Ihrer Werkstatt.

Herunterladen
 
LADEN SIE UNSER KUNDENSERVICE E-BOOK HERUNTER

LADEN SIE UNSER KUNDENSERVICE E-BOOK HERUNTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

THANK YOU FOR REGISTERING TO RECEIVED OUR CUSTOMER SERVICE EBOOK.

We will contact you when it is available for download.

 
 
Close Menu

NEWSLETTER ABONNIEREN

Almost there...

Confirm Subscription

Please open the email we just sent you.

We don't want you to miss out - we're checking we have your correct details. TRW are part of the ZF Group.

DAS TRW PRODUKTSORTIMENT

TEILEKATALOG ▶