TEILEKATALOG

 

Bremsflüssigkeit

TRW Aftermarket

Mit unserem Angebot an Bremsflüssigkeiten, darunter die moderne Bremsflüssigkeit DOT 4 und DOT 5.1, unterstützen wir die fachgerechte Bremsenwartung für eine große Auswahl an Fahrzeugen, damit Sie mehr Fahrern einen besseren Service bieten können. Da unsere Produkte allen anderen auf dem Markt verfügbaren Bremsflüssigkeiten beim Korrosionsschutz überlegen sind, wissen Sie, dass Sie mit TRW-Produkten den besten Kundenservice anbieten können.

Die wichtigsten Vorteile der Bremsflüssigkeit von TRW Aftermarket:

  • Unsere Bremsflüssigkeit verhindert die Korrosionsbildung im Hauptbremszylinder
  • Bremsflüssigkeit DOT 3, DOT4 und DOT 5.1 – Lösungen für jeden Fahrzeugtyp
  • Branchenweit führende Testverfahren für mehr Sicherheit auf der Straße

 

Erweiterte Leistungsfähigkeit in modernen Bremssystemen


Angesichts der Weiterentwicklung der modernen Fahrzeuge müssen auch unsere Produkte kontinuierlich verbessert werden. Zu den zahlreichen Neuentwicklungen in der Industrie zählen auch die modernen Bremssysteme, die in den meisten Neufahrzeugen verbaut werden, z. B. elektronische Fahrstabilitätsprogramme . Mit der Einführung solcher Technologien muss auch die Bremsflüssigkeit schneller reagieren, um die Leistung des Gesamtsystems zu maximieren und ein Ausbrechen des Fahrzeugs zu verhindern.

 

Mehr Sicherheit durch Bremsflüssigkeitswechsel


Bei jedem Bremsvorgang wird die Bremsflüssigkeit erwärmt. Und mit zunehmendem Alter der Bremsschläuche nimmt die Menge an Feuchtigkeit zu, die in das System gelangt; dadurch wiederum sinkt der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit. Dies kann gefährlich sein, denn wenn die Bremsflüssigkeit den Siedepunkt erreicht, können sich Dampfblasen bilden, die zu einem Bremsversagen führen. Aus diesem Grund muss die Bremsflüssigkeit eines Fahrzeugs regelmäßig geprüft und gewechselt werden.

Dank der herausragenden Qualität der TRW-Bremsflüssigkeit ist über einen längeren Zeitraum eine hohe Leistung sichergestellt; aber dennoch sollte die Bremsflüssigkeit eines Fahrzeugs regelmäßig gewechselt werden, damit das hohe Maß an Leistung und Sicherheit erhalten bleibt.

 

Korrosionsschutz


Wird die Bremsflüssigkeit bei einem Fahrzeug nicht gewechselt, kann neben einem Bremsversagen auch eine Korrosion des Hauptbremszylinders einsetzen. Dies lässt sich schnell und einfach anhand der Farbe der Bremsflüssigkeit feststellen. Wenn die Bremsflüssigkeit verschmutzt ist oder eine dunkle Farbe angenommen hat, muss sie, zur Vermeidung von Schäden am Bremssystem, unverzüglich gewechselt werden.

Die Bremsflüssigkeit DOT 3 muss jährlich gewechselt werden, bei der Bremsflüssigkeit DOT 4 und DOT 5.1 genügt ein Wechsel im Zweijahres-Intervall. Damit verhindern Sie, dass Feuchtigkeit oder Verunreinigungen die Lebensdauer des gesamten Bremssystems beeinträchtigen.

 

Sicherheit durch rigoroses Testen


Wir wollen die an uns gestellten Erwartungen immer übertreffen. Aus diesem Grund führen wir mehr Tests und Untersuchungen an unserer Bremsflüssigkeit durch, als jeder andere Anbieter. Zu den kritischen Bereichen, die geprüft werden, zählen der Nass- und der Trockensiedepunkt sowie die Viskosität. Auf diese Weise gehen wir weit über die Anforderungen der internationalen SAE1703-Spezifikationen hinaus.

Bremsflüssigkeit - Sicherheitsdatenblätter

 

Bremsflüssigkeit DOT 3


Aus dem kompletten Angebot an TRW-Bremsflüssigkeiten können Sie für jeden Fahrzeugtyp, die geeignete Flüssigkeit auswählen. So sind Sie zum Beispiel mit der DOT 3 immer auf der sicheren Seite: innerhalb der Spezifikation, unabhängig vom Fahrzeugalter! Zudem empfehlen einige Japanische Hersteller nach wie vor DOT3 für ihre Fahrzeuge mit Fahrsicherheitssystemen!

 

Bremsflüssigkeit DOT 4


Wir empfehlen die Bremsflüssigkeit DOT 4 für Fahrzeuge, die an der Vorderachse über Scheibenbremsen und an der Hinterachse über Trommelbremsen verfügen. DOT 4 eignet sich außerdem für Fahrzeuge mit Scheibenbremsen an allen vier Rädern wie für Fahrzeuge mit ABS. Die spezielle Bremsflüssigkeit DOT 4 ESP wurde in unser Sortiment aufgenommen, um auch Fahrzeuge mit ESP und ABS abzudecken. Wenn Sie nach einer Bremsflüssigkeit für Hochleistungsfahrzeuge suchen, wählen Sie die Bremsflüssigkeit DOT 4 GP, die speziell für den Rennsport entwickelt wurde. Die große Abdeckung, die die Bremsflüssigkeit DOT 4 bietet, zeigt, dass dies das ideale Produkt für Werkstätten ist, die eine große Vielfalt an Fahrzeugen abdecken wollen.

 

DOT 5.1 – die neueste Innovation bei der Bremsflüssigkeit


Das neueste Produkt im TRW-Bremsflüssigkeitssortiment, und eine wahrhaft globale Innovation, ist unsere DOT 5.1 ESP! DOT 5.1 ist für schwere Oberklassefahrzeuge geeignet und bietet ein zusätzliches Maß an Sicherheit bei Umgebungstemperaturen von -50 °C bis +50 °C. Damit liefern die Bremsen unter allen Bedingungen die maximale Leistung.

DOT 5.1 ESP eignet sich speziell für die neuesten ESP-Systeme; dabei ermöglicht die niedrige Viskosität der Bremsflüssigkeit einen schnelleren Druckaufbau und -abbau entsprechend der sich rasch ändernden Bremsanforderungen.

 

Als Branchenführer im freien Ersatzteilmarkt sind wir konstant bestrebt, unsere Bremsflüssigkeitsprodukte zu aktualisieren und zu verbessern. Weitere Informationen zu den neuesten Entwicklungen finden Sie auf unserer Website unter der Überschrift News. Daneben finden Sie weitere Angabe auch in unserem Online-Katalog.

ARTIKEL ZUM THEMA
In diesem Bereich..