TEILEKATALOG

 

Varioflex Bremsleitungen

TRW Aftermarket

Auf “Nummer sicher“ mit Stahlflex-Bremsleitungen von TRW

Eine TRW Stahlflex-Bremsleitung ist jedem Gummischlauch technisch weit überlegen. Ein Bremsschlauch aus Gummi wird im Laufe der Zeit unter Druck nachgiebig, der Druckpunkt wird ungenauer, das Bremsgefühl wird weich. Herkömmliche Schläuche müssen nach fünf Jahren ersetzt werden, weshalb auf jedem Gummischlauch das Herstellungsdatum angegeben ist. TRW Stahlflexleitungen dehnen sich dagegen auch bei höheren Temperaturen nicht aus und sorgen für eine deutliche Verbesserung des Druckpunkts.

Wer auf Top-Qualität und maximale Sicherheit setzt, kommt an TRW Stahlflex-Bremsleitungen nicht vorbei.

 

TRW Varioflex – perfekt für die Nachrüstung in Eigenregie

TRW Varioflex-Leitungen für Bremsen und Kupplungen können individuell konfektioniert werden. Die Länge der Leitungen und die Anschlüsse sind frei wählbar. Das Programm umfasst Anschlüsse aus Edelstahl und Aluminium in sechs verschiedenen Farben: Silber, Blau, Rot, Gold, Schwarz und Titan. Das Edelstahlgeflecht der Leitungen besitzt eine transparente oder schwarze Ummantelung zum Schutz gegen Staub und andere Umwelteinwirkungen. Alle Varioflex Stahlflexleitungen werden mit TÜV-Gutachten und ausführlicher Montageanleitung für den problemlosen Selbsteinbau geliefert. Sie erfüllen außerdem die international gültigen technischen Vorgaben der FMVSS 106 (Federal Motor Vehicle Safety Standard).

Als ein international führender Hersteller von Motorrad-Ersatzteilen und Zubehör bietet TRW herausragende Produkte für nahezu alle Motorräder und Einsatzbedingungen an. Auf die Qualität unserer Stahlflexleitungen vertrauen Motorradfahrer in aller Welt!

ARTIKEL ZUM THEMA
In diesem Bereich..