TEILEKATALOG

 

Stahlflex Bremsleitungen

TRW Stahlflexleitungen für Brems- und Kupplungssysteme setzen Maßstäbe! Für den Motorradfahrer bringen sie unschlagbare Vorteile in puncto Leistung, Sicherheit und Wartung mit sich. Das große Sortiment an TRW Stahlflex-Bremsleitungen umfasst unter anderem über 1.100 einbaufertige Kits. Sämtliche Leitungen verfügen über eine ABE oder ein TÜV-Gutachten.

 

Auf “Nummer sicher“ mit Stahlflex-Bremsleitungen von TRW

Eine TRW Stahlflex-Bremsleitung ist jedem Gummischlauch technisch weit überlegen. Ein Bremsschlauch aus Gummi wird im Laufe der Zeit unter Druck nachgiebig, der Druckpunkt wird ungenauer, das Bremsgefühl wird weich. Herkömmliche Schläuche müssen nach fünf Jahren ersetzt werden, weshalb auf jedem Gummischlauch das Herstellungsdatum angegeben ist. TRW Stahlflexleitungen dehnen sich dagegen auch bei höheren Temperaturen nicht aus und sorgen für eine deutliche Verbesserung des Druckpunkts.

 

TRW Stahlflex-Bremsleitungen bieten unschlagbare Vorteile:

  • Sie sorgen für eine deutliche Verbesserung des Bremsdruckpunkts und damit für höhere Präzision und Sicherheit selbst unter extremen Bedingungen.

  • Der Innenseele einer Stahlflexleitung von TRW besteht aus DuPont-Teflon. Ein widerstandsfähiges und flexibles Geflecht aus vieradrigem Edelstahldraht sorgt für den zuverlässigen Schutz der Seele.

  • Kein Verschleiß, keine Alterung, keine Wartung. Unsere Stahlflex-Bremsleitungen sind unbegrenzt haltbar.

  • Längere Wechselintervalle für die Bremsflüssigkeit.

  • Sämtliche Stahlflex-Bremsleitungen von TRW verfügen über eine ABE oder ein TÜV-Gutachten.

Aktuelle News