TEILEKATALOG

 

Stahlflex Bremsleitungen

TRW Stahlflexleitungen für Brems- und Kupplungssysteme setzen Maßstäbe! Für den Motorradfahrer bringen sie unschlagbare Vorteile in puncto Leistung, Sicherheit und Wartung mit sich. Das große Sortiment an TRW Stahlflex-Bremsleitungen umfasst unter anderem über 1.100 einbaufertige Kits. Sämtliche Leitungen verfügen über eine ABE oder ein TÜV-Gutachten.

 

Auf “Nummer sicher“ mit Stahlflex-Bremsleitungen von TRW

Eine TRW Stahlflex-Bremsleitung ist jedem Gummischlauch technisch weit überlegen. Ein Bremsschlauch aus Gummi wird im Laufe der Zeit unter Druck nachgiebig, der Druckpunkt wird ungenauer, das Bremsgefühl wird weich. Herkömmliche Schläuche müssen nach fünf Jahren ersetzt werden, weshalb auf jedem Gummischlauch das Herstellungsdatum angegeben ist. TRW Stahlflexleitungen dehnen sich dagegen auch bei höheren Temperaturen nicht aus und sorgen für eine deutliche Verbesserung des Druckpunkts.

 

TRW Stahlflex-Bremsleitungen bieten unschlagbare Vorteile:

  • Sie sorgen für eine deutliche Verbesserung des Bremsdruckpunkts und damit für höhere Präzision und Sicherheit selbst unter extremen Bedingungen.

  • Der Innenseele einer Stahlflexleitung von TRW besteht aus DuPont-Teflon. Ein widerstandsfähiges und flexibles Geflecht aus vieradrigem Edelstahldraht sorgt für den zuverlässigen Schutz der Seele.

  • Kein Verschleiß, keine Alterung, keine Wartung. Unsere Stahlflex-Bremsleitungen sind unbegrenzt haltbar.

  • Längere Wechselintervalle für die Bremsflüssigkeit.

  • Sämtliche Stahlflex-Bremsleitungen von TRW verfügen über eine ABE oder ein TÜV-Gutachten.

ARTIKEL ZUM THEMA

Datenschutz-Präferenz-Center

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen aus Ihrem Browser, meist in Form von Cookies, abrufen oder speichern. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihr Gerät und dessen Voreinstellungen handeln. Meist werden diese verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. In der Regel identifizieren diese Informationen Sie nicht persönlich. Sie können Ihnen aber ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten. Sie können sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen. Klicken Sie auf die verschiedenen Kategorien, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern. Bitte machen Sie sich bewusst, dass die Blockierung bestimmter Arten von Cookies zu einer Beeinträchtigung Ihres Nutzererlebnisses auf den von uns zur Verfügung gestellten Websites und Diensten führen kann.

Zwingend Erforderliche Cookies

Damit unsere Website reibungslos funktioniert, sind diese Cookies notwendig. Daher können sie nicht in unseren Systemen deaktiviert werden. Diese Cookies werden im Regelfall nur als Reaktion auf Ihre Aktionen gesetzt, z.B. wenn Sie Ihre Datenschutzpräferenzen einstellen oder Formulare befüllen. Blockieren können Sie diese Cookies zum Beispiel durch Ihre Browsereinstellungen. Dann werden allerdings einige Funktionen der Seite nicht mehr ausgeführt. Durch diese Cookies erfolgt keine Speicherung persönlicher Informationen, durch die Sie als Individuum identifizierbar wären.

Performance Cookies

Diese Cookies erlauben uns, Besuche und Traffic-Quellen zählbar zu machen, um die Performance unsere Website zu messen und sie dadurch zu verbessern. Durch Erkennen wie sich Besucher auf der Webseite bewegen, können wir feststellen, welche Seiten und Inhalte beliebter sind als andere. Sämtliche Daten, die durch diese Cookies gesammelt werden, sind aggregiert und dadurch anonym. Durch Deaktivierung dieser Cookies können wir nicht feststellen, wann Sie unsere Seite geöffnet haben und können die Performance der Seite nicht überwachen.

Weitere Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen aus Ihrem Browser, meist in Form von Cookies, abrufen oder speichern. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihr Gerät und dessen Voreinstellungen handeln. Meist werden diese verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. In der Regel identifizieren diese Informationen Sie nicht persönlich. Sie können Ihnen aber ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten. Sie können sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zuzulassen. Klicken Sie auf die verschiedenen Kategorien, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern. Bitte machen Sie sich bewusst, dass die Blockierung bestimmter Arten von Cookies zu einer Beeinträchtigung Ihres Nutzererlebnisses auf den von uns zur Verfügung gestellten Websites und Diensten führen kann.

Zwingend Erforderliche Cookies

Damit unsere Website reibungslos funktioniert, sind diese Cookies notwendig. Daher können sie nicht in unseren Systemen deaktiviert werden. Diese Cookies werden im Regelfall nur als Reaktion auf Ihre Aktionen gesetzt, z.B. wenn Sie Ihre Datenschutzpräferenzen einstellen oder Formulare befüllen. Blockieren können Sie diese Cookies zum Beispiel durch Ihre Browsereinstellungen. Dann werden allerdings einige Funktionen der Seite nicht mehr ausgeführt. Durch diese Cookies erfolgt keine Speicherung persönlicher Informationen, durch die Sie als Individuum identifizierbar wären.

Performance Cookies

Diese Cookies erlauben uns, Besuche und Traffic-Quellen zählbar zu machen, um die Performance unsere Website zu messen und sie dadurch zu verbessern. Durch Erkennen wie sich Besucher auf der Webseite bewegen, können wir feststellen, welche Seiten und Inhalte beliebter sind als andere. Sämtliche Daten, die durch diese Cookies gesammelt werden, sind aggregiert und dadurch anonym. Durch Deaktivierung dieser Cookies können wir nicht feststellen, wann Sie unsere Seite geöffnet haben und können die Performance der Seite nicht überwachen.